BUCHTIPPS

Ich bin so eine richtige Leseratte und – auch wenn ich eigentlich kein großer „Sachbuch-Fan“ bin, das Thema Hund hat es mir natürlich angetan.

Nachstehend findet ihr ein paar Bücher, die ich wärmstens empfehlen kann. Auch ein gutes Sachbuch sollte unterhaltsam sein und nicht zu trocken. Es sollte sich flüssig lesen und nicht langweilig sein. All das trifft für mich für die nachstehenden Bücher zu:

 

 

Wölfisch für Hundehalter: Von Alpha, Dominanz und anderen populären Irrtümern von Günther Bloch und Elli H. Radinger

Die Autoren räumen mit dem "Alpha-Mythos" auf, zeichnen ein Bild von freilebenden Wölfen, welches nicht mit verklärtem Blick und rosaroter Brille geschrieben ist, ebenso wenig wie von grausamen Raubtieren die Rede ist. Es stellt die Unterschiede zwischen freilebenden Wölfen und Gehegewölfen heraus und spannt den Bogen zu uns und unseren Haushunden. Es liefert ganz neue Einblicke in das Sozialverhalten von Hund und Wolf. Es zeigt, dass statt von einer sturen Rudelstruktur, in der es nur DEN einen Chef gibt, der ohne Rücksicht auf Verluste über sein Rudel herrscht, doch eher von einer familienorientierten Sozialstruktur zu sprechen ist. Es geht um Liebe und Verantwortung, ums Überleben und Spaß haben. ...und es macht einfach Spaß, dieses Buch
 zu lesen.

 
 
In diesem Fall geht es um die Beobachtung verwilderter Hunde in der Toskana, darum wie sich Rudelstrukturen bilden und wie sie funktionieren. Dadurch, dass es nicht um abstrakte Studienergebnisse gibt, sondern um reale Hunde, an deren Leben man beim lesen quasi teilnimmt, ist es nicht zu trocken und wissenschaftlich. Höchst interessant!
Ach ja, bitte nicht vom Titel täuschen lassen. Die Pizzahunde heißen einfach nur deshalb Pizzahunde, weil sie gerne Pizza essen - schließlich leben sie in der Toscana:-)!
 
 
Unbedingte Leseempfehlung! Witzig, ohne albern zu sein. Ich habe wirklich Tränen gelacht und mich an viel zu vielen Stellen selbst wiedererkannt...
 
 
Mehr Biographie als Sachbuch - ich finde es sehr bewegend und kann nur meinen Hut ziehen vor dieser unglaublichen Frau, die alles tat und noch heute tut, um ihren Traum zu leben. Ein wunderschönes Buch!
 
 
Basenji (Petlove) von Juliette Cunlife
Deutsche Fachliteratur zum Thema Basenji ist mehr als rar. Dieses Buch ist in verständlichem Englisch geschrieben und zahlreich bebildert, es ist leicht verständlich und vermittelt eine Menge Wissen. Sehr schön und sehr informativ.
 
 
 
 

 

LINKSAMMLUNG

Hier noch ein paar Empfehlungen fürs Surfen im WWW...

 

Basenji & Co:

www.zulu-basenji.de :      Dies ist der Internetauftritt des Vereins "Züchter und Liebhaber des                                               afrikanischen Urhundes e.V."

www.basenji-klub.de :      Dies ist der Internetauftritt des "1.Basenji-Klub Deutschland von 1977                                         e.V", kurz BKD.

www.basenji-forum.de :    Eine nette Online-Plattform zum Quatschen mit Gleichgesinnten, und eine                                         tolle Informationsquelle für Basenji-Interessierte.
                                        Schaut rein, wir sind alle nett :-).

www.thandos.de :             Akiros Züchter. Hier gibt es stets aktuelle Neuigkeiten rund um Otis,                                         Senya und Anola, fantastische Bilder und wirklich tolle Infos für Basenji-                                        Freunde und solche, die es werden wollen.

www.mangbetus-basenji.de : Hier wohnt Akiros Tante Calaila zusammen mit dem Basenji-Rüden                                         Embayo bei der Züchterin Manja Gierke.

www.paloma-der-basenji.de : Basenji-Kennel Shadows of the Congo. Hier sind Akiros Eltern geboren.

www.valentine-basenji.de:   Basenji-Kennel Valentine Village meiner lieben Freundin und                                                 Züchterkollegin Katja Trostdorf

www.basenji-bergheim.de:    Die Jamili Basenjis von Familie Thieme, ebenfalls Züchterkollegin und                                             liebe Freunde

  Die vollständige Züchterliste ist auf der ZULU-Hompage einzusehen (www.zulu-basenji.de)

 

 

Allgemeines:

www.vdh.de :                        Internetauftritt des Verbands für das Deutsche Hundewesen (VDH).
                                            "Der VDH ist ein föderal strukturierter Dachverband in dem Rassehunde-                                                   Zuchtvereine, Hundesportverbände, Landesverbände sowie einige                                                    außerordentliche Mitgliedsvereine zusammengeschlossen sind." (Quelle: www.vdh.de)
                                            Der VDH spricht von sich selbst als Interessenvertretung aller                                              Hundehalter in Deutschland.

www.barfexpress.de:           Hier bestellen wir das Frischfleisch für unsere Hunde.

www.tasso.net :                    Suche und Rückvermittlung vermisster Tiere. Hier kann man sein                                             (gechipptes) Tier kostenlos registrieren lassen.

www.irjgv-emsland.de :         Unser Hundeverein.

www.dog-en-vogue.de :          Hier gibts gaaaanz tolle Halsbänder!

www.blaire.de:                       ...und hier kann man sich die Halsbänder sogar selbst designen und
                                             maßanfertigen lassen. Tolle Qualität - kann ich nur wärmstens empfeh-
                                             len.

www.stadthunde.com :           Hunde-Community, Hunde-Forum und Magazin in einem.

http://www.facebook.com/#!/fotografiecm?fref=ts:           
                                            
"Unser" Fotograf und guter Freund Christian Münster mit                                                         seinem Internetauftritt

www.foto-jagd-hund.de:         Internetauftritt von Angelika und Hartmut Joswig - der Basenji-                                             Fotografin schlechthin

 


powered by Beepworld